Ansicht von der Strandallee auf das Hotel

Insel Rügen

Rügen nimmt unter den deutschen Inseln eine herausragende Stellung ein. Sie ist nicht nur von der Fläche Deutschlands größte Insel, sondern besticht durch ihre Vielfalt der Landschaftsformen, der Natur, der Geschichte und bietet eine breite Palette für Ihre Urlaubsgestaltung. Nur ca. 2 Kilometer von der Küste Vorpommerns entfernt ist die in der Ostsee gelegene Insel Rügen durch einen Damm und eine Brücke mit dem Festland verbunden.

Strand in BaabeVon den 580 Kilometern Küstenlinie rund um Rügen sind 60 Kilometer Sandstrand der hauptsächlich an der Ostküste der Insel zu finden ist. Ebenfalls besonders bekannt ist die Steilküste im Norden der Insel mit Ihren teilweise über hundert Meter hohen Kreidefelsen. An den Außenseiten der Insel findet man im Süden und Westen vorwiegend steinige mit Schilf umrandete Ufer vor. Die auffällige Form Rügens hat ihren Ursprung nach der Eiszeit als der Meerespiegel stieg und mehrere Erhöhungen durch Sandanspülungen verbunden wurden. Die im Innern der Insel gelegenen großen Wasserflächen sind die sogenannten Bodden, welche im Westen eine Verbindung zum Meer haben. Besonderes im Osten Rügens wechseln sich bewaldete Hügelketten mit flachen Landstrichen ab. Der Westteil der Insel wird wegen seiner großen flachen Gegend vorwiegend landwirtschaftlich genutzt.

Kurhaus in Binz Auf Rügen sieht man überall Zeugen der langen abwechslungsreichen Geschichte. Sei es die Landschaft die in den letzten Jahrtausendenden durch das Meer und Stürme immer im Umbruch war, oder der Wechsel der Besitzer der Insel. Ranen, Rugier, Schweden, Franzosen und Deutsche hinterließen Spuren Ihrer Besatzungszeit in Form von Burgwällen, Gutshäusern, Schlössern und anderen Gebäuden. Anfangs wurde auf Rügen Jagd, Ackerbau und Viehzucht betrieben. Später kamen in den letzten zwei Jahrhunderten der Fischexport, Kreideabbau und der Tourismus hinzu.

 

Der aufkommende Urlauberstrom veränderte Rügen sehr stark. Kleine Orte an der Ostküste wurden zu Seebädern und Städte als Mittelpunkte der Insel wuchsen. Dabei wurden die Verkehrswege und die Kulturellen Stätten verbessert. Der Umschwung Rügens zum Ort für Urlauber aus der ganzen Welt war sanft und hat die Traditionen und vielfälitige Natur bewahrt. Sünden wie Bettenburgen oder komplett neue Bebauung mit Zerstörung bestehender Strukturen fanden fast nirgendwo statt.
Freuen sie sich auf eine Insel die Ihnen mehr als nur Strand zu bieten hat und erleben die Vielfalt an Landschaftsformen, Fauna, Flora und Kultur in einer der sonnenreichsten Gegenden Deutschlands

 

Tel.: 038303-150     E-Mail: info@strandhotel-baabe.de

 
Zum oberen Rand   Seitenanfang                    Startseite Strandhotel-Ruegen.de   Startseite