Ansicht von der Strandallee auf das Hotel

Baabe ist ein Ostseebad mit Vielfalt

In Baabe beginnt das Mönchgut, eine Halbinsel im Südosten der Insel Rügen. Der Ort liegt an der Nahtstelle zum Kern der Insel. Deshalb finden Sie hier eine gute Infrastruktur. Angefangen von der Bundesstraße über die Kleinbahn bis hin zum guten ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz. Selbst mit dem Schiff kommt man hier in den Sommermonaten zu attraktiven Ausflugszielen auf Rügen.

Strand in BaabeBaabe bietet nicht nur gute Verbindungen sondern auch ein umfangreiches Angebot für Ihren Urlaub. Angefangen von Geschäften für den täglichen Bedarf, Cafes und Restaurants, Ferienwohnungen und Apartments bis hin zum 4-Sterne Hotel ist alles vorhanden was der Gast braucht. Da Baabe zwischen den Höhen der Granitz und dem Nordperd an der tiefsten Stelle liegt können Sie hier alles ohne Höhenunterschied erreichen.
Vielfalt und Abwechslungsreichtum der Insel Rügen erfahren Sie zu einem großen Teil in unmittelbarer Nähe. Der feinsandige Strand in Baabe beginnt gleich am Ende der Strandstraße mit ihren Cafes, Restaurants und Hotels. Vor hundert Jahren wurde hier der Badebetrieb aufgenommen. Auch andere Sportarten wie z.B. Surfen sind im Laufe der Zeit hinzugekommen.

 

Blick auf Having und Selliner SeeDas ist die eine Seite des Ostseebades Baabe. An der anderen Seite in Richtung Westen liegen der mit einem Schilfgürtel umrandete Selliner See und die Having, einem Ausläufer des Greifswalder Boddens. Am Übgergang vom Selliner See zur Having befindet sich das Baaber Bollwerk. Im diesem älteren Ortsteil wohnen unter anderen die Fischer von Baabe die noch heute ihrem Beruf nachgehen. Ebenfalls sind hier auch viele Ferienwohnungen.
Im Süden schließt sich die Baaber Heide mit ihrem großen Waldgebiet an. Im Norden beginnt der Wald in Richtung Sellin mit der dahinter liegenden Granitz.
 

 

Tel.: 038303-150     E-Mail: info@strandhotel-baabe.de

 
Zum oberen Rand   Seitenanfang                    Startseite Strandhotel-Ruegen.de   Startseite